Rheinisch-Westfälische Realschule Dortmund

LWL Förderschule · Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation

 Folgende Elemente gehören im Jahrgang 10 zur Berufsvorbereitung:

Hospitationstag in der weiterführenden Schule

Vor den Herbstferien besuchen die Schüler der Klassen 10 einen Tag die Schule, die sie nach dem Abschluss der Klasse 10 an der RWR besuchen möchten. Häufig ist dies die gymnasiale Oberstufe des Rheinisch Westfälischen Berufskollegs in Essen. Wir begrüßen es, wenn Schüler diesen Tag nutzen, um einen Kontakt zu einer wohnortnahen Regelschule zu knüpfen. Dies ist oft für beide Seiten ein interessanter Tag.

Bewerbungstag

Schüler der Klassen 10, die eine Ausbildung oder ähnliches anstreben, laden wir am Hospitationstag zu einem Bewerbungstag ein. Im Vorfeld werden Bewerbungen eingesammelt. Am Tag selber nehmen die Schülerinnen und Schüler an folgenden Angeboten teil:

  • Bewerbungsmappen-Check: persönliche Rückmeldung zur Bewerbung
  • Bewerbungstest mit anschließender Auswertung
  • Bewerbungsgespräch mit einer Personalkraft aus dem Berufsleben
  • Selbstorganisation: Checklisten erstellen, verwalten der Bewerbungen, Onlinetests durchführen

Workshops

Wir bieten orientiert an den Bedürfnissen der Schüler Workshops zu ausgewählten Themen an. Hierzu gehören:

  • Entspannungstraining für Hörgeschädigte
  • Seminare im Bus des Verbandes für Elektro- und Metallhandwerk
  • Seminar von der Handwerkskammer jump!
  • Wie funktioniert Schriftdolmetschen?
  • Wie funktioniert das Telefonieren mit einem Dolmetschdiensten per Internet?

Regionale Angebote

Wir laden die Jugendlichen ein, an den regionalen Angeboten in Dortmund oder zu Hause teilzunehmen. Hierzu gehören:

  • Girlsday/ Boysday
  • Nacht der Ausbildung
  • Tage der offenen Tür in verschiedenen Einrichtungen
  • Jobtec-Messen
  • Azubi-Messen

Anschlussvereinbarung

Übergangsbegleitung