Rheinisch-Westfälische Realschule Dortmund

LWL Förderschule · Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation

Der Tag begann mit den letzten Vorbereitungen in den Projektgruppen. Um halb 10 war es soweit: Die jungen Tänzer kamen. Jede Projektgruppe hatte einen Paten ausgewählt, der im Laufe des Tages Ansprechpartner für einen Tänzer war und diesen auch in Empfang nahm.
In der vollbesetzten Aula begrüßte Corinna Braun, die Schulleiterin, die Tänzer und das Team des Theater Dortmundes herzlich. Anschließend richtete auch Herr Tobias Ehring, Leiter des Theater Dortmundes ein Grußwort an die Schüler. Dann stellten sich alle Tänzer vor. Dank eines DGS Workshops von zwei Kolleginnen konnten sie auch gleich mit ihren neu gewonnen Gebärdensprachkenntnissen punkten.

Anschließend ging es in die Workshops. Erstmal gab es natürlich bei allen ein Kennenlernen. Doch dann wurde es ganz vielfältig. Bei den Workshops "Basektball" und "Taekwondo" versuchten Schüler und Tänzer Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser Sportarten mit dem Tanz herauszuarbeiten und praktisch auszuprobieren. Bei "Hip Hop" und "Ballett für Fortgeschrittene" wurde natürlich vorallem eines- viel getanzt. In den Workshops "Gebärden und Ausdruck" machten sich Schüler und Tänzer auf die Reise die Gemeinsamkeiten der Gebärdensprache und des Tanzen kennen zu lerne und zu erleben. Auch wie man "sich Präsentiert und Präsenz zeigt" konnte praktisch ausprobiert werden und die Schüler konnten den ein oder anderen Tipp vom Profi mitnehmen. Schließlich wurde bei "Fit wie ein Ballettschuh" eifrig über gesunde Ernährung, Bewegung und Hörschädigung diskutiert.

EIn weiterer Höhepunkt des Tages war die Ballettprobe der Tänzer. Gebannt verfolgten Schüler und Lehrer wie ein tägliches Training abläuft und dann durften wir noch Probenausschnitte aus dem aktuellen Stück "Mord im Orientexpress" sehen. Mit Applaus wurde am Ende nicht gespart. Nach einem lustigen Bewegungs- und Gebärden- Stille Post Spiel mit Tänzern und Schülern hatten alle Hunger.

Beim Mittagsessen konnten sich alle bei Pizza und Kuchen stärken. Eifrig wurden auch noch Selfies mit unseren Gästen gemacht. Nach einem gemeinsamen Foto und einigen Abschlussworten, verabschiedeten sich die Tänzer.

Wir danken dem NRW Juniorballett für einen unvergesslichen Tag! Thank you!

Ein Team der Lokalzeit Dortmund des WDR hat diesen Tag begleitet.

 

 

 

Nächste Termine

Nov
30

30.11.2018 13:00 - 18:00

Dez
21

8:00 21.12.2018 - 23:30 04.01.2019

Jan
14

8:00 14.01.2019 - 16:00 18.01.2019

Jan
14

8:00 14.01.2019 - 16:00 01.02.2019

Feb
8

08.02.2019 8:00 - 13:30